Weinpass

Grauer Burgunder

Weinpass

Jahrgang

2021

Rebsorte

Grauer Burgunder

Geschmacksrichtung

trocken

Region

Rheinhessen

Flaschengröße

0,75 l

Alkohol

13,8 % vol.

Restzucker

7,2 g/l

Gesamtsäure

5,9 g/l
Grauer Burgunder von Terra Preta Weingut Rheinhessen

Beschreibung

Goldgelb oder gar bernsteinfarben schwingt er im Glas. Duftaromen von grünen Nüssen, Mandeln, frischer Butter sowie fruchtige Aromen, die an heimische Früchte erinnern findet man, wenn man intensiv hinein riecht. Er ist ein vollmundiger Essensbegleiter.

Weinberge

Da die alten Reben mit geringer Wuchskraft sehr gleichmäßig wachsen, entfernten wir nur wenige Blätter. Die kompakten Trauben haben wir am 2. Okt. von Hand gelesen und intensiv selektiert. Vielen Dank an den Freundeskreis die mit den Wohnmobilen zu Besuch waren. Ihr habt spitze gearbeitet.

Keller

Die Trauben wurden in Bütten (Traubenbehälter) eingemaischt und wir ließen sie 24 Stunden ruhen. Danach wurden sie gekeltert und im großen Holzfass vergoren. Eine kleine Menge vom Grauburgunder lagerte 6 Monate in Barrique.

Passt zu

Terra Preta, die schwarze Erde aus dem Amazonas, ist eine uralte Methode, der die Völker Südamerikas auf kärgstem Boden fruchtbare Landwirtschaft verdanken. Durch die Fermentation von Grünschnitt, Pferdemist und vor allem Pflanzenkohle und Gesteinsmehl erzeugen wir heute unsere eigene Schwarze Erde und verbessern so unsere Böden entscheidend. Durch den höheren Humusgehalt steigern wir die Wasserhaltefähigkeit, minimieren Bodenerosion und die Pflanzenkohle verhindert die Auswaschung von Nitrat ins Grundwasser. Damit ernähren wir unsere Reben natürlich und nachhaltig, um die Weinqualität wesentlich zu verbessern. So geht Zukunft für uns alle.